HERRSCHAFTLICHES WOHNEN F├ťR STUDIERENDE

Die 1926-27 errichtete Villenh├Ąlfte in Berlin-Steglitz bot nach Auszug des Studienkollegs der FU Berlin die Chance, dringend ben├Âtigten Wohnraum f├╝r Studierende zu schaffen. Bis zu 17 Studierende finden in zw├Âlf lichtdurchfluteten Einzel- und Doppelzimmern Platz.

Das Herz des Hauses ist das ehemalige herrschaftliche Speisezimmer in dessen Mitte ein freistehender K├╝chenblock als kommunikatives Zentrum und um ihn herum Sitz- und Loungeecken zum Verweilen einladen.

Die historischen Details der Villa wurden weitestgehend erhalten und erzeugen in Kombination mit neuen Einbauten und Erg├Ąnzungen spannende Raumwirkungen. Gezielt gesetzte, farbige Akzente in Safrangelb und Gr├╝n pr├Ągen die innenarchitektonische Gestaltung.
F├╝r das Projekt entwickelte M├Âbel lassen ein durchg├Ąngiges Gestaltungskonzept erkennen, das in Verbindung mit unterschiedlichen Raumzuschnitten individuelle Privatbereiche entstehen l├Ąsst.

Frontansicht Villa

Innenansicht Foyer

Blick vom Gemeinschaftsraum in die K├╝che

Blick vom Gemeinschaftsraum in die K├╝che

Studierendenzimmer

Studierendenzimmer